Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.1987 - 

Beim Marktzweiten schießen die Gewinne in die Höhe:

DEC erhöht Rendite auf zwölf Prozent

MÜNCHEN (CW) - Gesunde Ergebnisse meldet Digital Equipment sowohl für den Konzern als auch für das Europageschäft. Bei einem Umsatz von 9,39 (7,59) Milliarden Dollar erwirtschaftete der VAX-Hersteller im Geschäftsjahr 1986/87 zum 30. Juni einen Gewinn von 1,14 (0,62) Milliarden Dollar.

Da mit einem Umsatzplus von 23,7 Prozent eine Gewinnsteigerung um 84,6 Prozent einherging, verbesserte sich bei DEC die Umsatzrendite besonders stark. Sie lag 1986/87 bei 12,1 (8,1) Prozent - einem für einen Großkonzern in der Hardwarebranche beachtlichen Wert. Zum Vergleich: IBMs Profit liegt derzeit unter zehn Prozent der "Revenues".

Einen - durch die Dollarentwicklung begünstigt - steigenden Anteil hatte das Europageschäft. Knapp 35 Prozent der Einnahmen stammen inzwischen aus dem Kontrollbereich des Genfer Euro-Headquarters, das - in US-Lesart - einen Anstieg um 43 Prozent auf 3,28 Milliarden Dollar nach Maynard rapportieren konnte. Der reale Zuwachs in Landeswährungen dürfte bei rund 17 Prozent gelegen haben; genaue Zahlen sind indes kaum zu ermitteln. Die Länder des Dollarraums, also vor allem die USA, fanden auf ihren Konten 14 Prozent mehr als 1985/86.

Von den deutschen Töchtern in München und Kaufbeuren liegen bisher keine Zahlen zum Jahresabschluß auf dem Tisch. Da aber in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres das Wachstum bei der Münchner DEC GmbH, nur zehn Prozent betrug, gilt es als unwahrscheinlich, daß in der Bundesrepublik die gleichen Steigerungen erzielt wurden wie auf Europa-Ebene.