Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1987 - 

Neue Konfigurationen, kleinere Laufwerke:

DEC erweitert MicroPDP-11-Linie

MAYNARD (CWN) - Mit leistungsfähigeren Plattenlaufwerken für den MicroPDP-11 wartet DEC auf, Außerdem möchte der Branchenzweite noch in diesem Jahr Kits anbieten, mit deren Hilfe sich kleinere Rechner der genannten Baureihe zum Spitzenmodell MicroPDP-11/83 aufrüsten lassen.

DEC teilte mit, in Zukunft wolle man zwei neue Standardkonfigurationen dieser Maschine anbieten, von denen jede mit dem neuen, 159 MB fassenden Festplattenlaufwerk RD54 bestückt sein soll. Außerdem wurden zwei Standardmaschinen vom Typ MicroPDP-11/53 vorgestellt, die mit einer halbhohen 42MB-Platte ausgestattet sind. Die halbe Bauhöhe erlaube es den Anwendern, zwei Platten übereinander einzubauen, wo sonst nur eine einzige Winchester Platz finden würde. Außerdem lassen sich auf diese Weise Floppy- und Festplattenlaufwerke miteinander kombinieren, erläuterte ein Unternehmenssprecher.

Eine Standardkonfiguration der Micro-PDP-11/53 mit 1 MB Arbeitsspeicher, einer 42 MB fassenden Platte und Cartridge-Streamerlaufwerk für 95 MB kostet etwa 14 000 US-Dollar. Eine MicroPDP-11/83 beläuft sich auf 26 500 Dollar; darin sind enthalten eine Festplatte RD54, 2 MB RAM, ein Streamerlaufwerk (95 MB) und, ein Multiplexer mit 16 Anschlüssen. Die Festplatte RD54 ist für 7900 Dollar zu haben. Die Neuvorstellungen sind ab sofort lieferbar.