Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.1976

DEC meldet Rekordumsatz

NEW YORK - Eine Umsatzsteigerung von 38 Prozent auf 736,3 Millionen Dollar konnte die Digital Equipment Corporation weltweit im Geschäftsjahr 1976 (Ende: 3. Juli) erzielen. Der Gewinn nach Steuern betrug im gleichen Zeitraum 73,4 Millionen Dollar. In Europa erreichte der Marktführer auf dem Minicomputersektor mit 3700 Mitarbeitern eine Umsatzzunahme von 33 Prozent auf 189,6 Millionen Dollar. Per 3. Juli 1976 waren weltweit 65 000 DEC-Systerne installiert, davon 13 000 in Europa. Die Rekordergebnisse sind - so Vice President-Europe, Jean Claude Peterschmitt - vor allem auf die "fortschreitende Erholung der europäischen Wirtschaft im zweiten Halbjahr" zurückzuführen. Da DEC im laufenden Geschäftsjahr mit einer weiteren Verbesserung des Europa-Geschäftes rechnet, wurden die Kapazitäten im Produktions- und Verkaufsbereich erweitert: In Schottland konnte 1976 mit dem Bau eines Fertigungsbetriebe begonnen werden; im Werk Galway (Irland) wurde die Produktionsfläche um 12 000 qm vergrößert. Darüber hinaus eröffnete DEC in Rom und Madrid neue Geschäftsstellen und ist jetzt mit insgesamt 34 Niederlassungen in Europa präsent. (pi)