Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.07.1987 - 

Neuer Online-Dienst für die Finanzwirtschaft:

DEC plaziert sich im britischen VAN-Markt

LONDON (CWN) - In die Fußstapfen von lCL und IBM ist jetzt die Digital Equipment Corporation auf dem britischen VAN-Markt getreten. In der schon lange erwarteten Ankündigung erklärte DEC, daß es einen entsprechenden Dienst für die Finanzwirtschaft im nächsten Jahr zur Verfügung stellen wird.

Die geplanten VAN-Services werden ab Januar 1988 nach einer gesetzlichen Weichenstellung "in Aktion treten". Sie sind speziell für die auf dem Finanzsektor agierenden Institutionen und deren Mittler, wie beispielsweise Broker, Rechtsanwälte, Grundstücks- sowie Immobilienmakler und Buchhalter, gedacht.

DEC will mit seinem Netzwerk den Kunden ständige Informationen und Bestätigungen im Hinblick auf Hypotheken und Lebensversicherungs-PoIicen bieten. Die Dienstabwicklung erfolgt in Online-Transaktionen und wird insgesamt rund 1000 "Abnehmer" miteinander verbinden. Laut Brancheninsidern reagieren die potentiellen Benutzer auf das in Aussicht gestellte VAN-Angebot mit verhaltenem Optimismus.

IBM führte seine Business-Network Services (BNS) im letzten Monat und ICL zusammen mit dem Netzwerk-Spezialisten Geisco seine Information Network Services (INS) zu Beginn des Jahres ein.