Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1993 - 

Workstation mit 200 Megahertz Taktfrequenz

DEC provoziert mit Workstations auf Alpha-Basis die Konkurrenz

Der Alpha-Chip ist auf dem Vormarsch, wie die drei neuen Workstations beweisen sollen, die Digital Equipment jetzt als Erweiterung der DEC-3000-AXP-Reihe vorstellte. Die neuen Modelle "500X", "300" und "300L" sind zu dieser binaerkompatibel. An der Spitze der Workstation-Klasse steht die 500X, die bei einer CPU- Taktfrequenz von 200 Megahertz 160 Specmark ´89 erreichen und damit die HP 9000, Modell 755, von Hewlett-Packard leistungs- und preismaessig hinter sich lassen soll. Digital bietet das Flaggschiff ab 123 000 Mark an.

Als Desktop-Geraete werden die Modelle 300 und 300L geliefert, die auf 64 MB RAM und 2,1 GB Plattenspeicher-Kapazitaet erweitert werden koennen. Die kleinste Maschine kostet 10 000 Mark. Alle neuen Systeme unterstuetzen SCSI-2 sowie FDDI und ISDN. Neben Ethernet und FDDI besteht noch die Moeglichkeit der Vernetzung ueber die NAS-Integrationsarchitektur (Network Application Support). Die ab sofort auch direkt erhaeltlichen Workstations arbeiten mit DEC OSF/1 AXP und OpenVMS AXP als Betriebssystemen.