Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1984 - 

Lokales Netzwerkkonzept von pdv:

DEC-Rechner zum LAN verknüpft

04.05.1984

BAD OLDESLOE (pi) - Mit "Budget-Net" hat die pdv-systeme, Bad Oldesloe, ein lokales Netzwerkkonzept für LSI-11-, PDP-11- und VAX-Rechner entwickelt.

Der Anschluß eines Rechners erfolgt pdv zufolge über ein normales 75 Ohm Koaxialkabel an einen passiven Verteiler. Maximal 255 Stationen könnten bis zu einer Entfernung von zehn Kilometern miteinander verbunden werden. Die Datenübertragung mit Manchester-Fehlerprotokoll erlaube bei 2,5 Megabit pro Sekunde einen Transfer von einem Byte bis 64 Kilobit pro Sekunde.

Angeschlossene Stationen seien beliebig ein- und ausschaltbar und könnten lokal arbeiten, ohne daß das Netzwerk gestört werde. Software sei unter RT 11, RSX und VMS verfügbar. Budget-Net ist laut pdv für Prozeßanwendungen entwickelt worden.

Informationen: pdv-systeme Dr. Kipping & Steenbock oHG, Industriestr. 64, 2060 Bad Oldesloe, Tel.: 0 45 31/8 55 25, und Bleicheweg 30, 3380 Goslar 1, Tel.: 0 53 21 / 2 31 87.