Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Schnellere Rechner und Cluster-Pakete

DEC rührt die Werbetrommel für Alpha-basierte Server

22.05.1998

Auf einer Presseveranstaltung in New York kündigte der Hersteller unter anderem den "Alpha Server 4100 5/600" an. Dabei handelt es sich um ein Mehrwege-System, das sich mit maximal vier Alpha-Prozessoren vom Typ 21164 mit 600 Megahertz Taktfrequenz bestücken läßt. Zu den herausragenden Eigenschaften zählen etwa ein schneller Hauptspeicher (Zugriffszeit 50 Nanosekunden), ein auf dem Motherboard installierter Cache-Speicher mit 8 MB sowie erweiterte 3D-Grafik-Ausstattungsvarianten.

Die Server arbeiten mit den Betriebssystemen Digital Unix, Open VMS oder Windows NT. Einsatzmöglichkeiten sieht der Hersteller etwa in den Bereichen Data-Mining, Wissenschaft, Computeranimation oder als Web-Server. Der Einstiegspreis für ein Internet-fähiges Einprozessor-System liegt bei 170000 Mark.

Mit den sogenannten Ready-to-Go-Unix-Clustern bietet Digital außerdem vorkonfigurierte "Truecluster"-Einstiegssysteme an. Diese sind für die Alpha-Server-Modelle 800, 1200 und 4100 verfügbar. Die Preise für ein komplettes Paket beginnen bei 112640 Mark. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen Preissenkungen um bis zu 20 Prozent für mehrere Alpha-Server-Produkte an.