Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1995 - 

Neue Produkte

DEC setzt auf Tunneling beim Internetworking

FRAMINGHAM (IDG) - Mit DEC engagiert sich ein weiterer Hersteller im wachsenden Sicherheits-Markt fuer das Internet. Das Unternehmen bietet kuenftig, nachdem es im Mai bereits eine Firewall-Reihe praesentierte, auch zwei Produkte fuer das Tunneling an.

Die Tunnel-Produkte sollen den Anwendern via Internet den Aufbau sicherer Virtual Private Networks ermoeglichen. Im Gegensatz zu den Wettbewerbern, die das Tunneling als Zusatz-Feature in ihre Firewalls integrieren, vertreibt DEC "Group Tunnel" und "Personal Tunnel" als eigenstaendige Produkte, die in Kombination mit den Firewalls von DEC und anderen Herstellern eingesetzt werden koennen. Waehrend Group Tunnel fuer die Verbindung von zwei oder mehreren privaten Netzen via Internet konzipiert ist, dient Personal Tunnel zur remoten Anbindung von Windows-95-Usern an das private Netz.

Um die Sicherheit zu erhoehen, koennen die Internet-Server die Anwender ueber ihren Namen autorisieren und nicht nur ueber die entsprechende IP-Adresse. Offen bleibt allerdings die Frage, ob das Tunneling unter Umstaenden nicht kontraproduktiv zur Sicherheit der Firewalls ist, da mit diesem Verfahren moeglicherweise Netzbereiche sichtbar werden, die der Systemverwalter eigentlich nach aussen verstecken wollte.