Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1988

DEC stellte Anwendern VMS-Version 5.0 vor

PARIS (IDG) - Digital Equipment bereitet die Ankündigung von VMS Version 5.0 vor. Das berichteten jetzt französische Anwender, die in den USA einer internen Demonstration der neuen Betriebssystemversion beiwohnten.

Ausgelegt ist VMS 5.0 danach für ein 22 Mips schnelles "eng gekoppeltes" Vierprozessor-System auf der Basis der 8700. Mit der Marktfreigabe der Maschine, die den Codenamen "Polar Star" trägt, wird Anfang März gerechnet. Wie die Eingeweihten zu berichten wissen, handelt es sich bei VMS 5.0 nicht nur um ein einfaches Upgrade; vielmehr habe DEC den Code komplett neu geschrieben, um Symmetrie innerhalb des Prozessorsystems herzustellen.

Neben einer Verringerung des Overheads verfüge das System auch über verbesserte Paging- und Swapping-Eigenschaften. Nach Angaben des Herstellers ist das neue Betriebssystem kompatibel zu den früheren Versionen mit Ausnahme einiger Peripherieeinheiten von Fremdanbietern.