Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1992

DEC und Intel entwickeln für Parallelrechner

BEAVERTON/MAYNARD (CW) - DEC und Intel entwickeln gemeinsam Anwendungs- und Systemsoftware für massiv-parallele Computer. Bis zum Jahresende soll ein auf verschiedenen Architekturen lauffähiger leistungsfähiger Fortran-Compiler entstehen. Weitere Projekte im Betriebssystem- und Netzwerkbereich sind geplant.

Der Fortran-Compiler soll Eigenschaften wie die automatische Parallelisierung des Codes enthalten, mit denen es Programmierern leichter gemacht wird, Anwendungen zu entwickeln. Besondere Features, die sogenannten Directives, können einem Bericht der US-Agentur "PR Newswire" zufolge genutzt werden, um die Arbeitsweise des Compilers auf die jeweilige Parallelrechner Architektur abzustimmen. Demnach werden sich Anwendungen mit dem Compiler so erstellen lassen, daß sie auf Parallelrechnern unterschiedlicher Größenordnung und Herkunft zum Einsatz kommen können.