Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.04.1992

DEC verliert Top-Leute im PC-Geschäft

BOSTON (IDG) - John Rose, als Vice-President verantwortlich für das PC-Geschäft bei der Digital Equipment Corp., hat nach 16 Jahren bei DEC seinen Abschied eingereicht, Wie es in einem Bericht des "Boston Globe" heißt, will er zusammen mit Geoffrey Burr, bislang Group-Manager von DECs PC-Unit, eine eigene Firma gründen.

Rose hatte das PC-Geschäft von Digital nach Rückschlägen wieder in Gang gebracht. Der Bostoner Zeitung zufolge kollidierte sein unkonventioneller Führungsstil jedoch mit der behäbigen Unternehmenskultur seines Arbeitgebers.

Speziell die Entscheidung von DEC-Chef Ken Olsen, einen in Taiwan gefertigten PC in die Produktpalette aufzunehmen, habe ihn enttäuscht, hieß es.