Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1983 - 

Geschäftsjahr 1982 erfolgreich abgeschlossen:

DEC verzeichnet Umsatzsteigerung

WIEN (apa) - Eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent auf 390 (1981: 325) Millionen Schilling verzeichnete die österreichische Tochter des Computerherstellers Digital Equipment Corporation. Der Hersteller hat mit Ende 1982 in Österreich mehr als 1300 Computersysteme ausgeliefert, geht aus dem Geschäftsbericht 1982 hervor.

Besondere Aufmerksamkeit kam im Geschäftsjahr dem Kleincomputermarkt zu, schreibt. Geschäftsführer Bernhard Manzl. Ferner wurden neue Vertriebskanäle erschlossen und mit dem Aufbau eines Sortiments von schlüsselfertigen Anwenderprogrammen begonnen. Als vorbildlich in der Branche bezeichnet Manzl die Sozialleistungen von Digital. Um die Firmenbindung zu festigen, werde den Mitarbeitern neuerdings der Kauf von Aktien angeboten.

Weltweit erzielte die Digital Equipment Corporation 1982 einen Nettoumsatz von 3,88 Milliarden Dollar, um 21 Prozent mehr als 1981. Der Konzern beschäftigt in der ganzen Welt 67 100 Mitarbeiter und investierte zuletzt 9 Prozent des Nettoumsatzes in Forschung und Entwicklung.