Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.1986 - 

Akuter Mangel an qualifizierten Mitarbeitern:

DEC will Fachkräfte selbst ausbilden

19.09.1986

KLOTEN (CW) - Um dem akuten Mangel an DV-Personal am Schweizer Arbeitsmarkt entgegenzuwirken, hat die Schweizer Digital Equipment Corporation AG (DEO umfassende Trainingsprogramme eingeführt. Sie hofft, mittels dieser Programme ihren Nachwuchs zukünftig selbst heranbilden zu können.

Den Arbeitskräftemangel und die damit verbundenen Einschränkungen beim Aufbau der Infrastruktur gibt die DEC AG als einziges Hindernis für eine weitere Umsatzsteigerung an. Der Ausbau der Infrastruktur sei aber notwendig, um trotz eines starken Wachstums den Qualitätsstandard zu halten.

Die inzwischen 780 Mitarbeiter zählende DEC Schweiz kann für das am 28. Juni 1986 zu Ende gegangene Geschäftsjahr 1985./86 mit einer Umsatzsteigerung von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr - von 257 auf 316 Millionen Schweizer Franken - aufwarten. Damit liegt ihr Geschäftsergebnis erneut über dem Branchendurchschnitt. Nach Firmenaussagen wurde der Umsatz vorwiegend im Netzwerkbereich, bei der neuen VAX-Generation sowie in den Bereichen Bürokommunikation und CIM erwirtschaftet.