Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.2015 - 

Elmeg D150R von Bintec Elmeg

DECT-Handset für draußen

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Das DECT-Handset Elmeg D150R von Bintec ist ein robustes Gerät für den Einsatz in rauen Gewerbeumgebungen.

Die Bintec Elmeg GmbH erweitert ihre DECT-Serie (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) an Handset-Telefonen um das schnurlose Modell Elmeg D150R. Das mobile Gerät soll so robust sein, dass es den Schutzstandard IP65 (Ingress Protection) erfüllt und somit rundum dicht, staub- und spritzwassergeschützt sowie stoßfest ist. Ergänzt werden Komfort und Schutz durch eine gummierte Gehäuseoberfläche und große abwaschbare Tasten.

Elmeg D150R von Bintec Elmeg: Hier ist ein fast baugleiches Gerät des Kooperationspartners Gigaset abgebildet.
Elmeg D150R von Bintec Elmeg: Hier ist ein fast baugleiches Gerät des Kooperationspartners Gigaset abgebildet.
Foto: Bintec Elmeg GmbH

Von daher empfiehlt der Hersteller das Gerät für den Einsatz in rauen Umgebungen wie Werkhallen, Baustellen, aber auch für Bäckereien, Restaurantküchen und andere Bereichen. Auch die inneren Qualitäten des DECT-Telefons sprechen für die Sprachkommunikation in kleineren und mittleren Unternehmen. So hat das Elmeg D150R ein achtzeiliges TFT-Display (Thin-film transistor), das eine Bilddiagonale von 1,8 Zoll beziehungsweise 4,6 Zentimetern aufweist. Die Bedienoberfläche basiert auf Icons und ermöglicht damit eine intuitive wie einfache Handhabung. Hierbei kommen die Funktionen des Elmeg-Systems Hybird wie etwa das entsprechende globale Telefonbuch oder die Voice-Mail zum Tragen.

Die Freisprechfunktion erlaubt die notwendige Bewegungsfreiheit im Arbeitsumfeld, und die vorhandene Klinkenbuchse unterstützt zahlreiche kabelgebundene Headsets. Außerdem ist das Handset mit einer blinkenden LED-Taschenlampe und Vibrationsalarm ausgestattet.

Darüber hinaus ist das Gerätemodell wie alle anderen Elmeg DECT-Endgeräte kompatibel zu Partnerprodukten mit den Schnittstellen TAPI (Telephony Application Programming Interface) und CAPI (Common ISDN Application Programming Interface). Dazu gehören ausdrücklich die Herstellerprodukte der UC-Spezialisten (Unified Communication) Estos, C4B und SerVonic.

Besagte Elmeg-Geräte ermöglichen auch eine Integration von CTI-Funktionen (Computer Telephony Integration) in diversen Anwendungen wie zum Beispiel den Microsoft-Programmen Exchange und Outlook, in IBM Notes und Tobit David sowie in CRM-Systemen (Customer-Relationship-Management) und weiteren Softwareumgebungen.

Das Handset-Telefon Elmeg D150R soll laut Bintec Elmeg ab Februar 2015 zu einem empfohlenen Netto-Verkaufspreis von 119 Euro verfügbar sein. Im Informationsportal IT-Scope ist für das Gerätemodell derzeit schon ein Netto-Händlereinkaufspreis von 95,20 Euro vermerkt.

Das Ausstellerverzeichnis der Leitmesse CeBIT führt Bintec-Produkte auf dem Stand des Distributionspartners Herweck H51 in Halle 15 auf. In der Halle des Planet Reseller Bereichs, der Fachbesuchern vorbehalten ist, ist auch ChannelPartner vertreten. Die CP-Mutter IDG Business Media hat wiederum den eigenen Stand G10 in Halle 9. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!