Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Top-end-Systeme sollen folgen


15.06.1990 - 

Dell bietet AT-Systeme nun auch auf dem DDR-Markt an

LANGEN (pi) - Ab sofort bietet die Dell Computer GmbH, Langen, auch in der DDR PC-Systeme an. Zunächst geht der Direktanbieter mit seinem System 210 auf den dortigen Markt. Dabei handelt es sich um einen Kompakt-AT.

Sobald die gesetzlichen Grundlagen in punkto Ausfuhrgenehmigungen geschaffen sind, will Dell das Angebot auch um seine Top-end-Systeme auf Basis der Prozessoren 80386SX, 80386 und 486 erweitern. Das System 210 wird in der DDR serienmäßig mit einem grafikunterstützten Lernprogramm sowie einer Installations- und Diagnosesoftware ausgeliefert.

Damit soll den Anwendern geholfen werden, die neuen PCs so schnell wie möglich produktiv einzusetzen.

Auf dem DDR-Markt will Dell den Kunden die gleichen Leistungen wie in Westdeutschland bieten: Bis zum dritten Quartal dieses Jahres soll es kurze Lieferzeiten und einen flächendeckenden 24-Stunden-Service geben.