Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.2007 - 

Dorothee Stolzenberg, Chefin von 1.200 Mitarbeitern

Dell Deutschland hat eine neue Geschäftsführerin

Dorothee Stolzenberg
Dorothee Stolzenberg

Dorothee Stolzenberg heißt die neue Geschäftsführerin von Dell Deutschland. Sie übernimmt den Posten von Alain D. Bandle, der künftig europaweit für die Geschäfte mit öffentlichen Auftraggebern verantwortlich ist. Sein Titel lautet: Vice President und General Manager Public Segment Europe. Die neue Dell-Deutschland-Chefin bringt Channel-Erfahrung mit. Sie war, bevor sie 1999 zu Dell kam, beim Broadline-Distributor Computer 2000 (jetzt Tech Data) beschäftigt. Bei Dell war sie seit 2006 für das Channel-Geschäft zuständig. Sie leitet von Frankfurt aus die Geschäfte des derzeitigen PC-Markt-Vierten. Dell Deutschland hat eigenen Angaben zufolge mehr als 1.200 Mitarbeiter.

Dell teilte weiter mit, es habe die Europa-Geschäfte umstrukturiert und alle Kundensegmente EMEA-weit zusammengefasst. Das gelte für das "Global Segment" zur Betreuung von Dells weltweit agierenden Großkunden, für das "Corporate Segment", das sich auf Kunden mit über 500 Mitarbeitern konzentriert, für den Bereich "Small Medium Business" (SMB) mit kleinen und mittelständischen Unternehmen, ferner das Segment "Consumer" für die Betreuung des Dell-Privatkundengeschäfts sowie das "Emerging Markets"-Segment, das "für weiteres Wachstum in den aufstrebenden, wachstumsstarken Märkten in der Region EMEA sorgen soll", so Dell.

Wolfgang Leierseder