Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1997

Dell erzielt mit Informix TPC-D-Rekord

LANGEN (pi) - Dell Computer und Informix erzielten mit einer gemeinsamen Systemkonfigura- tion einen neuen Rekord für Performance und Preis-Leistungs-Verhältnis für Data-Warehouse-Lösungen unter Windows NT.

Für den Test benutzte der Direktvertreiber aus Texas mit deutscher Niederlassung in Langen einen "Poweredge-6200"-Server mit vier 200-Megahertz-Pentium-Pro-CPUs (1 MB Second-Level-Cache), auf dem eine Informix-Datenbank ("Online Extended Parallel Server 8.2") mit 100 GB Workload lief.

Diese Konfiguration kam auf 531,5 Qppd (Query Processing Performance) und setzte sich damit vor den bisherigen Rekordhalter (Data General Aviion mit sechs CPUs unter Oracle 8.03 mit 528,6 Qppd).

Gleichzeitig vermeldet Dell, das Poweredge/Informix-Duo sei mit 1,124 Dollar/QphD (Queries per hour) deutlich günstiger als die Oracle-Kombination (1,865 Dollar/QphD). Diese erreichte allerdings mit 213,9 QthD einen höheren Durchsatz als die Dell-Lösung (195,3).