Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.1992 - 

Auch die Texaner wollen in Irland fertigen

Dell konzentriert sich auf den PC-Hochleistungssektor

AUSTIN/LANGEN (CW) - Vor allem mit neuen High- end Systemen konnte die Dell Computer Corp. im laufenden Geschäftsjahr 1990/91 ihr Geschäft ausbauen. Wie das Unternehmen mitteilt, stieg der Umsatz im dritten Quartal um 43 Prozent auf 136,7 Millionen Dollar.

88 Prozent des Quartalsumsatzes generierte Dell mit seinen fünf leistungsstärksten Systemen auf Basis der 386-, 386SX und 486-Prozessoren von Intel Corp.; der Anteil hatte im dritten Quartal des Vorjahres noch bei 58 Prozent gelegen. Für die ersten neun Monate des Abrechnungszeitraums schlagen 378,9 Millionen Dollar zu Buche. Daraus resultierte ein Nettogewinn von 18,6 Millionen Dollar.

Im Verlauf des Berichts-Zeitraumes vergrößerte Dell mit der Gründung einer italienischen Niederlassung die Zahl seiner ausländischen Töchter auf sechs; eine Produktionsstätte in Irland befindet sich nach Unternehmensangaben in der Planung.