Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.2005

Dell steigt auf neue Xeon-CPU um

Auch Dell liefert etliche "Poweredge"-Server mit zwei Varianten des neuen Xeon-Prozessors aus, der 32- und 64-Bit-fähig ist. Dass diese CPU einen auf 2 MB vergrößerten L2-Cache hat, bringt nach Angaben von Dell rund 20 Prozent mehr Leistung. Mit einem Xeon EM64T sind die Poweredge-Systeme "1800", "1850", "1855", "2800", "2850" sowie "SC1420" und "SC1425" erhältlich. Die Server 1850, 1855 und SC1425 gibt es außerdem in einer Ausführung mit der stromsparenden Niedrigspannungs-Variante des Xeon. Dieser reduziert die Energieaufnahme und die Abwärme um bis zu 40 Prozent. (ls)