Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.2005

Dell und HP zweifeln an "Windows Light"

In der Diskussion über die Wirksamkeit der gegen Microsoft verhängten EU-Kartellauflagen haben sich zwei mächtige Kritiker zu Wort gemeldet. Der weltgrößte PC-Hersteller Dell erklärte, er werde seinen Kunden keine Rechner mit einer Windows-Version ohne Media Player anbieten. Hewlett-Packard, nach Dell die Nummer zwei im PC-Geschäft, will das abgespeckte Betriebssystem zwar verkaufen, erwartet jedoch nur eine geringe Nachfrage. Microsoft hat der EU-Kommission unterdessen neue Vorschläge unterbereitet, wie die ebenfalls geforderte Offenlegung von Windows-Schnittstellen umgesetzt werden soll. (wh)