Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.12.2007

Dell weitet den indirekten Verkauf in Europa weiter aus

Dell und Dixons Stores Group International plc (DSGi) haben bekanntgegeben, dass Dell-Notebooks und -Desktops ab Januar 2008 in rund 1300 DSGi-Fachgeschäften in zwölf europäischen Ländern erhältlich sind.

Ab Anfang 2008 können Kunden von Dell und DSGi - eine europaweit vertretene Handelskette für Consumer Electronics - ein breites Sortiment von Dell-Notebooks und -Desktops erwerben. In Großbritannien wird dies bei PC-World, Currys und Currys.digital Stores sowie online unter Dixons.co.uk. möglich sein. Darüber hinaus können Anwender Dell-Produkte auch in den europäischen Netzwerk-Stores von DSGi wie Electro World, PC City oder Elkjop etwa in Norwegen, Griechenland, Spanien oder Finnland kaufen. Zusätzlich plant Dell, seine Prdukte auch in DSGi-Stores in der Tschechischen Republik, Ungarn und Polen anzubieten.

Firmengründer Michael Dell setzt für den Erfolg seines Unternehmens immer mehr auf den indirekten Vertrieb.
Firmengründer Michael Dell setzt für den Erfolg seines Unternehmens immer mehr auf den indirekten Vertrieb.

DSGi bietet seinen TechGuys-Service in Großbritannien mit den neuen Dell-Produkten an und stellt damit einen IT-Kundenservice inklusive Telefon-Support, Installation und Inbetriebnahme zur Verfügung. Ähnliche Support-Services bietet DSGi auch in anderen europäischen Ländern.

Mit dem neuen Abkommen sind Dell-Produkte bald in über 10.000 Ladengeschäften und Online-Stores in Europa erhältlich. In den vergangenen Monaten hat Dell bereits Partnerschaften mit Best Buy und Staples in den USA, Wal-Mart in den USA, Kanada, Brasilien und Mexiko, Carrefour in Europa, Court Stores in Singapur, Gome Stores in China, Bic Camera Inc. in Japan und Carphone Warehouse in Großbritannien abgeschlossen. (jm)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!