Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1997

Delphi-Clients greifen auf AS/400 zu

MÜNCHEN (CW) - Die Systemhäuser Better Office, Oldenburg, SC-Soft, Paris, und Business Tools Consulting GmbH, Neuruppin, haben gemeinsam eine für die Borland-4GL "Delphi" optimierte Klassenbibliothek entwickelt, die die Entwicklung von AS/400-PC-Applikationen vereinfachen soll. Mit Hilfe von "Cooperate" lassen sich nun AS/400-Zugriffe via "Advanced Program-to-Program-Communication" (APPC) von Windows-Clients aus realisieren.

Cooperate besteht aus fünf Komponenten: Mit "COOPSC" läßt sich der Zugriff auf die AS/400 initialisieren. "COOPDFFILE" ermöglicht das Lesen, Ändern, Einfügen und Löschen von DB2/400-Datensätzen und "COOPSGL" SQL-Statements. "COOPCMD" kann CL-Befehle auf AS/400-Rechnern ausführen und "COOPRPG" erlaubt den Aufruf von RPG- und Cobol-Programmen vom PC aus. Eine Entwicklungslizenz des Produkts kostet 3900 Mark, die Runtime-Gebühren liegen bei 390 Mark.