Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bis zu 1024 Stationen lassen sich einbinden


22.12.1989 - 

Deltacom-Ethernets auf Twisted-Pair-Basis

FRECHEN (pi) - Mit seinen jetzt vorgestellten Netzwerkprodukten nach IEEE 10base-T peilt die Deltacom Gesellschaft für Datenkommunikation GmbH aus Frechen ungenutzte Ressourcen im Bereich der Telefon-Verkabelung an.

Die Repeater, Controller und Transceiver von Deltanet benutzen dieses Übertragungsmedium, um Ethernet-Verbindungen mit 10 Megabit pro Sekunde auf der Basis von Twisted-Pair zu schaffen. Inbegriffen ist ein Netzwerkmanagement, das das Zu- und Abschalten von angeschlossenen Stationen sowie die Kontroller aller Anschlüsse mit der Auswertung der Netzwerklast des Kollisionsverhaltens und der Übertragungsgüte ermöglicht. Duch die Überwachung der angeschlossenen Stationen werden Fehlerquellen identifiziert.

Es lassen sich mehrere Deltanet-Konzentratoren miteinander koppeln, um ein Netzwerk von bis zu 1024 Stationen zu bilden.

Neben der Twisted-Pair-Verkabelung können natürlich Hybrid-Netzwerke mit Thin- und Thick-Net oder Fiber-Optic gebildet werden. Das Deltacom-Verkabelungskonzept umfaßt laut Anbieter auch die Rangiersowie Verteilerkomponenten, erleichtert damit die Installation und führt zu Kosteneinsparungen.

Der Ethernet-Konzentrator ist voll kompatibel mit Produkten, von IBM/TM, Macintosh/TM, Sun/TM, Banyan/TM, 3Com/TM, oder DEC/TM, Novell/TM.

Informationen: Deltacom Gesellschaft für Datenkommunikation mbH, Friedenstraße 84, Postfach 12 23, 5020 Frechen 1, Telefon 0 22 34 /5 80 48