Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.01.1986

Dem langjährigen Leiter des Geschäftsbereichs Kundendienst der Kölner Honeywell Bull AG, Karl-Heinz Czytkowski, wurde am 5. Dezember das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Czytkowski, der 1964 die Kund

Dem langjährigen Leiter des Geschäftsbereichs Kundendienst der Kölner Honeywell Bull AG, Karl-Heinz Czytkowski, wurde am 5. Dezember das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Czytkowski, der 1964 die Kundendienstleitung bei Bull übernahm und 1985 in den Ruhestand getreten ist, erhielt die Auszeichnung in Anerkennung seiner Verdienste um die deutsche Wirtschaft sowie für sein sozialpolitisches Engagement.

Nach 10jähriger Verantwortlichkeit für die Software-Entwicklung bei der PRB-Alster GmbH, Rellingen, hat sich Werner Wrann von seinen Partnern getrennt und die AST Advanced Software Technology Consulting GmbH, Rellingen, gegründet.

Nach 12jähriger Tätigkeit verläßt Adolf Anhorn, Informationsmanager und Mitglied der Geschäftsleitung, die Austin Rover Deutschland GmbH.

Neu gestaltete die Commodore International Ltd. ihr Topmanagement, indem sie den bisherigen President und Chief-Executive Marshall F. Smith als Vice-Chairman bestellte. Als Nachfolger tritt Thomas J. Rattigan in die Pflicht, vormals Commodore-President der Region Nordamerika.

Zum neue Vorsitzenden der Gemeinschaftsaktion mittlerer deutscher Unternehmen

"Impuls" wurde Dietrich Jaeschke, Geschäftsführer der PSI GmbH in Berlin, gewählt. Dr. Klaus Neugebauer, der die Gemeinschaftsaktion bisher führte, übernahm den stellvertretenden Vorsitz.

Als Verkaufsbereichsleiter übernahm Dr. Werner Ott, bei der ICL Deutschland

GmbH, in Nürnberg die Verantwortung, bisher District Manager bei der Wang Deutschland GmbH und zuvor bei Control Data, Sperry und Philips. Er löst Dr. Klaus Hübscher ab, der zum stellvertretenden Geschäftsführer von ICL und zum Geschäftsführer der ICL-Tochtergesellschaft Ormig berufen wurde.

Zum Vice President bestellte die Integrated Circuit Engineering Corp. (ICE) in Arizona den Wafer-Experten James T. Griffin. Bevor er zu ICE kam, war er im Management bei Motorola Semiconductor tätig.

Als Management Director wurde Tony Gray von der Lear Siegler Data Products Ltd. in Großbritannien ernannt. Sein Aufgabenkreis erstreckt sich auf den europäischen Raum. Er kommt von der BICC Data Networks Company, einem Unternehmen aus der Daten- und Kommunikationsbranche .

Die Geschäftsführung der Racal-Milgo GmbH, in Neu-Isenburg übernahm Klaus C. Richter. Der 52jährige Betriebswirt war bisher in leitenden Positionen bei Herstellern wie Honeywell, ICL, Ericsson und McDonnell Douglas tätig.

Der Gründer und Gesellschafter der Eichner Organisation KG in Coburg, Engelbert Eichner feiert am 7. Januar 1986 seinen 75. Geburtstag. Nach dem zweiten Weltkrieg war er zunächst Generalimporteur amerikanischer Büromaschinen und stellte danach elektrische und elektronische Fakturier- und Textverarbeitungsmaschinen her.

Der Board von Gould Inc. in Illinois stimmte der Berufung von James F. McDonald zum President und Chief Executive Officer zu. Er ist seit Juli 1984 bereits President und Chief Operating Officer des Herstellers von Computern und elektronischen Systemen.

Als Mitglied der Geschäftsführung ist Jürgen Schmidt bei der Bierbrauer + Nagel GmbH in Stuttgart aktiv. Zuvor war der 44jährige DV-Manager Geschäftsführer der System Computer GmbH in Stuttgart, die von den Stuttgarter Bürofachhandelsunternehmen Bierbrauer + Nagel und Westermeier an die Triumph-Adler AG in Nürnberg verkauft wurde. Schmidt ist gleichzeitig Aufsichtsrat der Büro Fachhandels Leasing GmbH (BFL) in Neu-Isenburg.

Der Geschäftsführer der deutschen GenRad GmbH in München, Peter Maslowski verließ zum Jahresende nach mehrjähriger Tätigkeit das Unternehmen, um sich neuen Aufgaben im Bereich Personal Computer zu widmen. Nachfolger in der deutschen Geschäftsführung wird Ernst Schmidt, bisher Geschäftsführer von GenRad Schweiz. Die Aufgaben von Mitgeschäftsführer und Vertriebschef Deutschland, Jens Peter Ihne, werden von dem Wechsel nicht berührt.

Für seine außerordentlichen Verdienste auf dem Gebiet der Produktionstechnik und die erweiterte technisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der mittelständischen Industrie wurde Professor Hans-Jürgen Warnecke durch den baden-württembergischen Minister für Wissenschaft und Kunst, Professor Dr. Helmut Engler, das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens überreicht.

Ab sofort übernimmt Klaus-P. Wustrack die Leitung des Bereiches Market Communication (Marcom) der Intel GmbH in München. Er ist in seiner Funktion zuständig für die Länder Deutschland, Schweiz und Österreich und berichtet an John R. Shaw, den Geschäftsführer der Intel GmbH.