Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.11.1990 - 

US-Anwender kritisieren General Motors Tochter

Dem Outsourcing-Anbieter EDS steigt der Erfolg zu Kopf

FRAMINGHAM (IDG) - Facilities Management ist in den USA nach wie vor "in". Einer der Hauptgewinner dieses Trends zur DV-Auslagerung ist der Dienstleister EDS. Doch in letzter Zeit melden sich immer wieder Kunden zu Wort, die mit dem Unternehmen negative Erfahrungen gemacht haben.

Der Grund für die Kritik: Mit ständig wachsendem Erfolg habe sich die Haltung des Unternehmens gegenüber ihren Kunden verändert. Das Unternehmen verhandle nur noch mit dem Top-Management, so der Vorwurf, und interessiere sich kaum mehr für die Probleme der DV-Verantwortlichen.

"Die meisten IS-Manager, die mit EDS zusammenarbeitend berichten von negativen Erfahrungen", weiß Unternehmensberater Richard A. Katzman, zu berichten. im Top-Management hat der outsourcer allerdings einen weit besseren Ruf. Dort zählt, daß EDS bisher die Versprechungen bezüglich der Kosteneinsparung durch die DV-Auslagerung einzuhalten vermochte.