Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.1983

Dem Software-Klau das Handwerk legen

STOCKHOLM (CWIN) - Mit einem neuen Schlachtruf meldeten sich die schwedischen Softwarehäuser und die Organisation der Lieferanten für Computer und Office Equipment (LKD) auf dem Stockholmer Software-Forum: "Wir müssen dem illegalen Kopieren von Programmen ein Ende setzen!"

Etwa zehn Millionen US-Dollar Verlust gehen nach Aussage von LKD-Mitglied Iwan Bratt jedes Jahr auf das Konto der Software-Diebe.

Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, hat die LKD eine spezielle Rechtsabteilung ins Leben gerufen und verstärkte Zusammenarbeit mit den großen schwedischen Softwarehäusern angekündigt. Bratt vertritt die Meinung, die einheimische Rechtsprechung habe mit der technischen Entwicklung nicht Schritt halten können und es seien viel zuwenig Fälle von Software-Diebstahl vor Gericht gebracht worden.