Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Sperry Univac:


16.04.1976 - 

Demonstration der Stärke und vielleicht ein Knüller

SULZBACH/TS - Unter dem Motto: "Sperry Univac macht den Computer mobil" präsentiert sich Univac im CeBIT. Der Hersteller aus dem Taunus berücksichtigt diesmal besonders die Benutzerforderung nach "mehr Computerleistung an noch mehr Arbeitsplätzen beim Endbenutzer": Einer der Schwerpunkte soll der plattenorientierte "Economy-Computer" 90/30 sein - vorgeführt wird unter anderem eine bereits in der Praxis erprobte Online-Auftragsbearbeitung.

Noch im Blickpunkt: Die Demonstration der Dialog-Programmierung des Modells 90/60-70 im Betriebssystem VS/9. Mit VS/9 können bis zu 120 Programme parallel verarbeitet werden, wobei jedem Programm ein eigener virtueller Bereich von lMB zur Verfügung steht.

Darüber hinaus wird die Deutsche Lufthansa auf Sperry's Messestand vertreten sein: Sie führt Ausschnitte aus ihrem Informations- und Platzbuchungssystem vor.

Ansonsten nichts Neues? Dazu Univac: "Abwarten. .. !" sf

Informationen: Sperry Univac Computer Systeme, Finkenweg, 6231 Sulzbach

In Hannover: CeBIT B-4301