Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1988

Den Absatz der "Internetwork Bridge3 (IB3)" von Bridge Communications hat für den bundesdeutschen Markt Wetronic Automation übernommen. IB3 soll als sogenannte Remote-ISO-Layer-2-Bridge Ethernet-Systeme auch über große Entfernungen verbinden; protokolltr

Den Absatz der "Internetwork Bridge/3 (IB/3)" von Bridge Communications hat für den bundesdeutschen Markt Wetronic Automation übernommen. IB/3 soll als sogenannte Remote-ISO-Layer-2-Bridge Ethernet-Systeme auch über große Entfernungen verbinden; protokolltransparente Verbindungen mit maximal neun Netzen lassen sich Wetronic zufolge aufbauen. Das Fernmeldetechnische Zentralamt (FTZ) hat dem Produkt bereits die Zulassung erteilt.

Informationen: Wetronic Automation GmbH, Heidemannstraße 1, 8000 München 45, Telefon 089/3111061.

Um einen Ethernet-Controller für die Verbindung von IEEE-802.3-konformen Netzen über öffentliche Leitungen hat die Münchner Tekelec Airtronic GmbH ihr Vertriebsprogramm erweitert. Die "TE 974 Remote Ethernet Bridge" ist mit bis zu vier Schnittstellen zum öffentlichen Netz ausgestattet, die die Verknüpfung von lokalen Netzen mit maximal 128 Kilobit pro Sekunde ermöglichen. Das System kostet laut Distributor rund 23000 Mark.

Informationen: Tekelec Airtronic GmbH, Kapuzinerstraße 9, 8000 München 2, Telefon 089/51640.