Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.1983

Den neuen 16-Bit-Mikrocontroller 80 von Intel vertreibt die Celdis-Enatechnik-System GmbH, Quickborn. Der Controller wird mit 8-KB-Programmier- und 232-Bytes-Datenspeicher angeboten. 40 parallele, digitale IO-Ports und ein 8-Kanal-, 10-Bit-Analog-Digital

Den neuen 16-Bit-Mikrocontroller 80 von Intel vertreibt die Celdis-Enatechnik-System GmbH, Quickborn. Der Controller wird mit 8-KB-Programmier- und 232-Bytes-Datenspeicher angeboten. 40 parallele, digitale I/O-Ports und ein 8-Kanal-, 10-Bit-Analog-Digital-Wandler sind neben dem zusätzlichen High-Speed-I/O-Port weitere Merkmale des Chips.

Billiger werden ab sofort die RK07-Wechselplatten und Systeme mit RK07- und RK05-Laufwerken der Digital Equipment GmbH, München. Die Preise für die RK07-Platten wurden um 50 Prozent herabgesetzt. Um 25 Prozent günstiger bietet DEC jetzt PDP- 11 /24-, PDP- 11 /34- und PDP-11/44-Systeme mit RK07-Laufwerken an. Um den gleichen Prozentsatz billiger werden VAX-Systeme mit RK07- und RK05-Platten.

Mit dem Starplex II Pascal bietet die National Semiconductor GmbH Fürstenfeldbruck, jetzt einen Pascal-Compiler für das Entwicklungssystem Starplex II an. Der Compiler ist in zwei Versionen lieferbar, die für die Code-Erzeugung der Mikroprozessoren 8085 und NSC800 geeignet sind. Die Neuentwicklung ist laut National kompatibel zu anderen Pascal-Programmen nach dem ISO-Standard.