Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1991

Den Transaktionsmonitor "B0STP" für ihre Unix-Systeme DPX2 200 und 300 hat die Kölner Bull AG vorgestellt. Das Gerät basiert auf der Technik des AT&T-Produkts "TuxedoT", erweitert um Funktionen wie Cobol-Unterstützung, Oracle-Schnittstelle sowie Anbindun

Den Transaktionsmonitor "B0S/TP" für ihre Unix-Systeme DPX/2 200 und 300 hat die Kölner Bull AG vorgestellt. Das Gerät basiert auf der Technik des AT&T-Produkts "Tuxedo/T", erweitert um Funktionen wie Cobol-Unterstützung, Oracle-Schnittstelle sowie Anbindungsmöglichkeiten von GCOS- und- IBM-Mainfraimes. Der TP-Monitor von Bull entspricht laut Anbieter den "XA-Spezifikationen" des Distributed Transaction Models (DTP) von X/Open.

Informationen: Bull AG, Theodor-Heuss-Straße 60-66, 5000 Köln 90. Telefon 022 03/305 12 35