Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.09.1995

Dennoch jaehrliches Wachstum von sieben Prozent Sommerflaute in Europa fuehrt zur schwaecheren IT-Nachfrage

LONDON (CW) - Die Nachfrage nach Informationstechnik ist in Europa waehrend der Sommermonate nur langsam gestiegen. Hatte IDC im ersten Quartal dieses Jahres einen Zuwachs von 9,3 Prozent und im zweiten Viertel ein Wachstum von 7,1 Prozent errechnet, so betraegt die Quote im laufenden Quartal voraussichtlich nur 5,5 Prozent. Vor allem der Consumer-Markt entwickelte sich nicht so, wie es die Anbieter gerne haetten.

In Frankreich, Italien und Spanien lief der Verkauf aus Sicht der Hersteller nicht wie gewuenscht. Die unguenstige oekonomische Entwicklung in diesen Laendern koennte nach Einschaetzung der Marktforscher fuer die Flaute ebenso ausschlaggebend gewesen sein wie der ungewoehnlich heisse Sommer, der sich negativ auf das Konsumverhalten ausgewirkt habe. Dagegen erwiesen sich Skandinavien, Deutschland und Grossbritannien, so verriet das Marktforschungsinstitut IDC dem "Wall Street Journal", das ganze Jahr ueber als lukrative Absatzmaerkte.

Fuer das vierte Quartal prognostiziert IDC wieder deutlich steigende Verkaufszahlen. Dazu werde nicht zuletzt das Geschaeft um Microsofts neues Betriebssystem Windows 95 beitragen. Im Jahresdurchschnitt, so prophezeien die Auguren, waechst der Markt in diesem und im naechsten Jahr um jeweils 6,9 Prozent. Das Umsatzvolumen betraegt 1995 laut IDC mehr als 150 Milliarden Dollar. Davon werden rund 90 Milliarden fuer Software und Services und 60 Milliarden fuer Hardware ausgegeben.