Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.1993

Der Baer, wie er weint und lacht

Olympischer Geist ist, wenn man trotzdem lacht: Gut Sport 2000 also, glueckliches Sydney! Die Berliner koennen zur Tagesordnung uebergehen - es gibt viel zu tun. Es mag hergeholt klingen, aber ein Nein zu den neuen Informations- und Kommunikationstechniken koennen wir uns nicht leisten, wir: die Berliner, die Ossis, die Wessis, die Bundesdeutschen. Standort Berlin, Standort Brandenburg, Standort Deutschland: Das hat ab sofort nichts mehr da- mit zu tun, ob der Olympia-Baer lacht oder weint, wohl aber damit, wie sich Politik und Wirtschaft auf die neuen Gegebenheiten einstellen. In der Berichterstattung ueber das Europapokal-Endspiel zwischen Mailand und Marseille im Fruehsommer 1993 machte sich die internationale Presse darueber lustig, dass die Muenchner Hotels kommunikationstechnisch lausig ausgestattet seien - schlechte Noten von Notepad-Fans unter den Journalisten. Auch dies, so das hoehnische Fazit, sei ein Indiz fuer die Schlafmuetzigkeit der deutschen Industrie. Lassen wir es mit diesem Zitat bewenden.

Dieter Eckbauer