Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.09.1985

Der Bereichsleiter Personal bei der ICL Deutschland International Computers GmbH in Nürnberg, Dr. Werner Herzog, betreut zusätzlich als Personal-Manager Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im neugebildeten Unternehmensbereich "Elektronische Medien"

Der Bereichsleiter Personal bei der ICL Deutschland International Computers GmbH in Nürnberg, Dr. Werner Herzog, betreut zusätzlich als Personal-Manager Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Im neugebildeten Unternehmensbereich "Elektronische Medien" der Bertelsmann AG in Hamburg führt Manfred Lahnstein die Mannschaft an. Für Film, Funk sowie Fernsehen ist Bernd Schiphorst, für Speichermedien-Hersteller und Vervielfältigung von Bild- und Tonträgern Dr. Uwe Swientek und für digitale Informationssysteme kommissarisch Rainer Hammpp zuständig.

Die Stuttgarter Zweigniederlassung der Marcus Computer Systeme GmbH in Korntal führt Norbert Vielhaus. Sein Aufgabenbereich sind Vertrieb und Kundensupport im Raum Baden-Württemberg.

Die Delphax Systems Co. in Massachusetts ernannte Edward T. Cuddy zum Vice-President of Manufacturing. Sein Weg führte ihn zuvor von der Bell and Howell Communications Co. in Massachusetts über Prime Computer in Framingham zur Infinet Corp.

Die Mathematica Products Group GmbH in Düsseldorf, eine Vereinigung von Vertiebsorganisationen der US-Technologiekonzerns Martin Marietta, wird Werner K. Müller führen, der in der Vergangenheit zehn Jahre Geschäftsführerpositionen bei Cpp, ADR und informatics bekleidete. Als weitere Mitglieder der Geschäftsführung werden für Vertrieb, Support, Beratung und Schulung Johannes Turner und Peter M. Horbach verantwortlich zeichnen.

Neuer Pressesprecher der CTM Computertechnik Müller GmbH in Konstanz wurde am 1. August 1985 Nicolaus Holz. EDV-Praxis erwarb er sich bei Control Data und Siemens, journalistische Kenntnisse bei DV-Publikationen.

Die Abteilung Marketing für Kommunikationssysteme der Memorex GmbH in Frankfurt/M. übernahm Gerold C. Ehmes zum 1. Juli 1985. Bisher war Ehmes sieben Jahre bei der MAI GmbH im Produkt-Marketing, davor 17 Jahre bei Olivetti tätig.

Personelle Veränderungen, zusammen mit der Neugründung von drei Divisions, gibt die Lotus Development Corp. bekannt. Charles Digate, der frühere Vizepräsident für Marketing, wurde zum Vizepräsidenten der Business Division berufen. Mit sofortiger Wirkung wird der Director of European Operations, Irfan Salim, mit Sitz in England zum Vizepräsidenten der internationalen Division in Massachusetts bestellt. Kurt Müller, derzeitiger Geschäftsführer der deutschen Tochter in München, tritt seine Nachfolge an. Zur neuen Geschäftsführerin in der Lotus Niederlassung in Deutschland wurde Margarita Koennecke, bisher Financial Controller, berufen.

Die Data General Corp. in Massachusetts verließ John Crawford, Vizepräsident für die weltweite Händlerbetreuung. Er bleibt dem Unternehmen als Berater erhalten. Im Vertrieb und in der Betreuung der Neubiberger Software Engineering Service GmbH für den Raum Rhein/Main wird Alfred Schäfer aktiv. Sein Informatikstudium absolvierte er an der Bundeswehrhochschule in Neubiberg.

Mit den Aufgaben des kaufmännischen Leiters betraute die Commodore-Büromaschinen GmbH in Frankfurt/M. ihren bisherigen EDV- und Organisationschef Walter Bartholomä. Diese Position umfaßt Rechnungswesen, EDV sowie Organisation für Frankfurt/M. und die Braunschweiger Vertriebsgesellschaft des Mikro-Herstellers.

Vizepräsident Operations von AMI wurde John Murray. Vergangenes Jahr kam der Manager aus dem AMI-Werk in Idaho als Vizepräsident für Qualität und Zuverlässigkeit in das europäische Hauptquartier nach Graz. Er berichtet dem Präsidenten von Austria Microsystems International, Richard P. Thomas.

Die neu eröffnete Geschäftsstelle in Frankfurt/M. der Issco Deutschland GmbH mit Sitz in Koblenz leitet Heinz Benthien, der nach zwölfjähriger Arbeit bei IBM-Anwendern seit sieben Jahren im EDV-Vertrieb tätig ist. Neuer Geschäftsstellenleiter der Hamburger Zweigstelle des Unternehmens im Bereich Grafik-Software wurde Bernd Klages der zuvor bei Harris beschäftigt war.

Von Arthur D. Little in Wiesbaden verlegte Jürgen Groß seinen Wirkungskreis zu der Deutschen Olivetti GmbH in Frankfurt/M. Dort übernahm er - im Rahmen der Vertriebsdirektion Geschäftsstellen und Computerfachhandel - die Verantwortung für die Verkaufsförderung.

Zum Bereichsleiter Marketing der ICL Deutschland GmbH wurde Klaus Laukemann berufen. Er kommt von der CTM Computertechnik Müller GmbH in Konstanz.

Einer Berufung der Londoner Konzernzentrale der Rank Xerox Ltd. nach London zum 1. September 1985 folgt Karl Kummer, Geschäftsführer Personal und Training sowie Arbeitsdirektor der deutschen Tochter in Düsseldorf. Sein neuer Aufgabenbereich umfaßt das Management für Technik und Materialwirtschaft. Als Nachfolger wird Dr. Dietmar Freitag die Position übernehmen.

Der Direktor und Leiter des Sekretariats der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH in Stuttgart, Jürgen Krieg, wechselte als Generalbevollmächtigter zur Telenorma (TN) in Frankfurt/Main und übernahm im Bereich des Vorsitzenden der Geschäftsleitung das Ressort "Controlling und Organisation".

Bei der Atari Corp. (Deutschland) GmbH in Raunheim startete in der Position des Software-Support-Leiters Dr. Hans Riedl. Der 4 41jährige promovierte Physiker und Fachautor bringt langjährige Erfahrungen von Commodore mit. Peter Henseleit übernahm die Position des Leiters Hardware-Support und Service. Weiterhin ist Erich Fritsch für den Bereich Controlling zuständig.