Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1990 - 

Infobase 90: Jobbörse für Informationsvermittler

Der Datenbank-Boom macht neue Berufsbilder notwendig

MÜNCHEN (CW) - Auf der Infobase bietet der Hoppenstedt-Verlag eine Jobbörse an, die über Anforderungen und Aussichten des Informationsvermittlers informiert.

Dabei sollen Fachleute einen Überblick erhalten, welche Einsatzmöglichkeiten durch die fortschreitende Entwicklung elektronischer Medien gegeben sind. Im Mittelpunkt der Aktion

steht das Berufsbild des Informationsvermittlers, zu dessen Aufgaben die Koordination und das Management der Informationsverarbeitung gehören.

Neben Kenntnissen über Mikroelektronik, PCs, Büroautomation und Vernetzung wird ebenso ein versierter Umgang mit Online-Datenbanken und CD-ROMs vorausgesetzt. Der Arbeitsbereich des Informationsvermittlers umfaßt die Entwicklung und den Aufbau von Datenbanken sowie die Beschaffung von Informationen zum Beispiel über Recherchen in externen Informationsdiensten. Die Erstellung von Dokumentationen sollte ebensowenig Schwierigkeiten bereiten wie der Systemsupport.

Interessierte, die bereit sind, eine Aufgabe im Informationsmanagement zu übernehmen,

können über eine Pinnwand am Messestand (Halle 5.1, A82) Kontakte knüpfen. Für einen Einstieg als Informationsvermittler wird von den zukünftigen Arbeitgebern meist ein Fach- oder Hochschulstudium mit EDV-Kenntnissen oder eine Ausbildung als Diplom-Dokumentar/Informationswirt vorausgesetzt. An Fremdsprachen soll der künftige Mitarbeiter mindestens Englisch beherrschen, Grundkenntnisse in Retrievalsprachen sind von Vorteil. Zusätzlich sind Erfahrung im Umgang mit Online-Datenbanken sowie gute Quellenkenntnisse gewünscht.

Informationen: Hoppenstedt-Verlage, Cogito, Havelstraße 9, 6100 Darmstadt 1, Telefon 061 51/38 03 78