Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Produktlinie für PC-gestütztes Rechnungswesen


29.03.1991 - 

Der Datev-Umsatz stieg im letzten Jahr um 14,5 Prozent

HANNOVER (CW) - Die Einnahmen des DV-Dienstleisters für Steuerberater, Datev, beliefen sich 1990 auf rund 613 (1989: 535,5) Millionen Mark. Knapp 31 000 Datev-Mitglieder griffen auf die Dienstleistungen der nunmehr seit 25 Jahren existierenden Organisation zurück.

Heinz Sebiger, Vorstandsvorsitzender der Datev, sieht in der Spezialisierung und "synchronen Bedarfsdeckung für den steuerberatenden Beruf" auch weiterhin das Erfolgsrezept für den DV:Dienstleister. Um auf die veränderten Marktgegebenheiten und die veränderte DV Ausstattung in den Betrieben reagieren zu können, kann man aber auch in der Nürnberger Zentrale nicht umhin, neue Dienste für die Klientel zu entwickeln.

Weil mittlerweile immer mehr Unternehmen von der technischen Ausstattung her in der Lage seien, Arbeitsschritte des Rechnungswesens vor Ort abzuwickeln, bietet Datev seinen Kunden das modular aufgebaute PC-Programm "lnformationssystem Rechnungswesen". Nach eigenen Angaben enthält das netzwerkfähige System in der ersten ab Mai lieferbaren Ausbaustufe die Funktionen Finanzbuchführung mit offenen Posten, Mahnwesen, betriebswirtschaftliche Auswertungen, Fakturierung und Kostenrechnung.

Außerdem wird es einen neuen Recherchedienst aus Nürnberg geben, der nach Abschluß der ersten Projektphase nun auf den Teilgebieten Wirtschaftsinforniationen, externe juristische Datenbanken, Bauwesen und DDR (Kooperationen und Firmenauskünfte) zur Verfügung steht.

Darüber hinaus wird die Datev ihre Angebotspalette für Handwerker und Tankstellen erweitern sowie ihr ISDN-Pilotprojekt in Kürze abschließen. Die bisherige Beurteilung dieses ISDN-Serviceangebotes durch die Pilotanwender ist nach Angaben der Genossenschaft durchweg positiv. Hervorgehoben würden immer wieder der schnelle Verbindungsaufbau und die hohe Übertragungsgeschwindigkeit. Besonders häufig im Einsatz befände sich die PC. Anwendung "Desy". Nach der CeBIT '91 sollen Hard- und Software für die Datev-Kommunikation im ISDN (Integrated Services Digital Network) freigegeben werden.