Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.2014 - 

HP-Managerin Susanne Braun

"Der Druckermarkt wird weiter wachsen"

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2014 befragt. Hier antwortet Susanne Braun, PPS Printing Systems Category Director bei Hewlett-Packard Deutschland.
Susanne Braun, PPS Printing Systems Category Director bei Hewlett-Packard Deutschland, glaubt an weiteres Wachstum im Druckermarkt.
Susanne Braun, PPS Printing Systems Category Director bei Hewlett-Packard Deutschland, glaubt an weiteres Wachstum im Druckermarkt.
Foto: Hewlett-Packard

Wie schätzen Sie die Aussichten der ITK-Branche für 2014 ein?

Susanne Braun: Schon in 2013 haben wir eine positive Entwicklung für den Druckermarkt feststellen können. Dieser Wachstumstrend wird sich 2014 weiter fortsetzen: Unternehmen stehen vor einer sich schnell verändernden Arbeitswelt. Das Datenvolumen nimmt sprunghaft zu, sowohl Sicherheitsanforderungen als auch der Bedarf des mobilen Drucks werden größer und größer. Damit sich Unternehmen im Wettbewerb behaupten können, brauchen sie eine moderne IT-Struktur, die den gestiegenen Anforderungen gerecht wird. HP bietet hierfür ein innovatives Portfolio an Laser-, Tintenstrahldruckern und Lösungen an, das durch neue Technologien überzeugt.

An diesem positiven Trend können 2014 auch die Partner von HP weiter wachsen. Das von HP neu aufgelegte Programm "PartnerOne" unterstützt Händler dabei und steht ihnen mit noch attraktiveren Projektkonditionen als starker Experte für 2014 helfend zur Seite.

Was kommt 2014 auf Ihr Unternehmen zu?

Braun: Nach unseren Prognosen wird der Druckermarkt (im Imaging und Printing Systems und Laser Enterprise Solutions) 2014 weiter wachsen. Ein großes Thema wird dabei der "New Style of IT" sein - das heißt: wir werden stark auf Lösungen und Produkte setzen, die Unternehmen helfen, effizienter und kosteneffektiver zu arbeiten. Wir sehen es als unsere Aufgabe, unsere Kunden bestmöglich zu beraten, um den gestiegenen Anforderungen im Bereich Mobility, Security und Workflow gerecht zu werden. Unsere Partner können auch hier ein tragende Rolle spielen und mit uns gemeinsam zum Wohle des Kunden unterstützen.

Des Weiteren werden wir unser MPS (Managed Print Services) Business weiter ausbauen. Mit einem erweiterten Smart Printing Konzept werden wir enger mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um unsere führende Position in der Drucker-Branche zu expandieren.

Was werden 2014 die Trends der Druckerbranche sein?

Braun: Große Trends werden vor allem das mobile Drucken, neue Dokumentenworkflow-Lösungen und die Integration von Sicherheitslösungen sein. HP begegnet den aktuellen IT-Trends bereits jetzt mit seinen vor kurzem gelaunchten Produktreihen, die die gestiegenen Anforderungen der Kunden absolut erfüllen.

Zum Beispiel die HP LaserJet 800er Multifunktions-Serie druckt, scannt und kopiert mit hoher Geschwindigkeit und mobil von verschiedenen Endgeräten - auch von unterwegs. Sie verfügt über die sogenannte Flow-Funktionalität, die ein komprimiertes und sicheres Versenden von Dokumenten auf Sharepoints und in die Cloud ermöglicht.

Stetig weiter entwickelte Druck-Software wie HP ePrint, HP ePrint Mobile Apps oder GoogleCloudPrint gehen Hand in Hand mit den Produkten und machen das Drucken noch unabhängiger von Zeit und Ort. HP forscht und entwickelt sein Produktportfolio immer weiter, um allen zukünftigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!