Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Uwe Lehnert

Der EDV-Dozent - Planung und Durchfuehrung von EDV- Lehrveranstaltungen

12.02.1993

Die Zahl der Beschaeftigten, die bei der Arbeit mit dem Computer in Beruehrung kommen, waechst nach wie vor staendig. Neben einem erheblichen Nachholbedarf an DV-Kenntnissen in den neuen Bundeslaendern fuehren auch immer neue Programmversionen und Betriebssystemtypen zu einer wachsenden Nachfrage nach einschlaegigem Know-how sowie EDV-Trainern, die es vermitteln koennen. An sie wendet sich das vorliegende Buch.

Es entwickelt kurz und buendig die unbedingt zu beachtenden Prinzipien effektiven Lehrens und Trainierens und baut diese zu einem Schemata von Handlungsschritten zur Planung von EDV- Seminaren zusammen. Jedes Kapitel bietet eine detaillierte Strukturierung moeglicher Arbeitsschritte innerhalb eigener Lehrprojekte. Dabei erlaeutert der Verfasser jeweils die groben Zielvorgaben einer Veranstaltung, die einzelnen Schritte ihrer Durchfuehrung und moegliche Medien zur Unterstuetzung des Dozenten. Den Abschluss bildet ein Kriterienkatalog zur Beurteilung der Qualitaet eigener und fremder Schulungsmassnahmen.

Fast alle Abschnitte eignen sich als Checkliste etwa fuer die didaktisch richtige Gestaltung von Overhead-Folien, die Auswahl von Beispielanwendungen oder den Aufbau eines Erhebungsbogens fuer eine Lehrgangskritik seitens der Schueler.

In nur wenigen Bereichen wird mit aehnlich geringem Aufwand so gut verdient wie in der DV-Schulung.

Kehrseite der Medaille ist jedoch eine grosse Anzahl selbsternannter Dozenten, die viel von der jeweiligen Software, aber wenig von Didaktik verstehen. Ihnen sowie allen Lehrern und Dozenten, die ihre Lehrmethoden ueberpruefen und verbessern wollen, zeigt das Buch in knapper und verstaendlicher Form, welche Grundregeln bei der Vermittlung von Wissen zu beachten sind.