Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.1984

Der Hersteller von Computern und Elektroniksystemen Gould Inc., Illinois, berief James F. McDonald zum President und Chief Operating Officer sowie zum Mitglied des Board der Gesellschaft. David Simpson. bisheriger President von Gould, wurde zum Vice-Cha

Der Hersteller von Computern und Elektroniksystemen Gould Inc., Illinois, berief James F. McDonald zum President und Chief Operating Officer sowie zum Mitglied des Board der Gesellschaft. David Simpson. bisheriger President von Gould, wurde zum Vice-Chairman des Unternehmens bestellt. McDonald war zuvor in Führungspositionen bei IBM tätig, zuletzt als General-Manager der Unternehmenseinheit Produkte für Fertigungssysteme und im Technologiezentrum. In seiner neuen Position zeichnet McDonald für die internationalen Betriebsstätten verantwortlich. David Simpson kam 1976 als Managing Director zu Gould. Bis dahin war er im Management bei Hughes und Hewlett-Packard engagiert. 1977 wurde er zum Vicepresident und General-Manager der Instruments Division bestellt.

Der Speicherplattenhersteller Storage Technology Ltd., Großbritannien, übertrug Mark Ridgway die Aufgabe eines Marketing-Managers für Europa. Seine Berufserfahrung sammelte er bei IBM in den USA, in Großbritannien bei ICL und ITL, zuletzt als European Operations Manager.

Otto Müller. der Mitgesellschafter der Computer Technik Müller in Konstanz, einer Tochtergesellschaft der Diehl GmbH & Co., Nürnberg, vollendete am 30. Juli sein 50. Lebensjahr. Der gebürtige Schwabe arbeitete nach dem Studium der Elektro- und Nachrichtentechnik an wissenschaftlichen Rechnern bei AEG-Telefunken, entwarf für Nixdorf die Systemfamilie 820 und war in entwicklungstechnischen Aufgaben bei verschiedenen DV-Unternehmen tätig.

Personalle Veränderungen für die USA in fünffacher Form kündigt die Racal-Milgo Ltd.. Florida, an. Für den pazifischen Raum zeichnen verantwortlich als Regional Manager Joseph Robertson, als District Sales Manager Un Min Yang und Vickie Thorne als Repräsentantin für Verkaufsunterstützung. Den internationalen technischen Service betreut Bill Knopf. Der Leitung der Unternehmensentwicklung berichtet Michael Oda als Marketing-Manager International.

Der Geschäftsführer der Kaypro-Deutschland GmbH in Frankfurt am Main, Georg E. Hühne, wurde von der US-Muttergesellschaft Kaypro Corp. Salona Beach, zum Europa-Manager ernannt und mit Leitung und Reorganisation der Kaypro Europe in den Niederlanden beauftragt. Hühne bleibt weiter in Personalunion für die Aktivitäten der deutschen Tochter verantwortlich. Der bisherige Europa-Manager Albert J. Bausch wurde in den USA mit Spezialaufgaben betraut.

Von der Vertriebsleitung der Computer Automatic Layout Systeme Kroschewski Electronic GmbH in Offenbach am Main bekam Stephan Böhme die Aufgaben im Bereich Marketing-Kommunikation anvertraut. Der 30jährige Betriebswirt kommt von dem Vertrieb des amerikanischen Coomputerherstellers MAI.