Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.12.2000

Der Markt - ein Überblick

Spezialanbieter

Camos - "Secon" und "Secon Web" für die Internet-Fähigkeit: System für die Produktkonfiguration, Angebots- und Arbeitsplanerstellung. In C++ und Java (Web) geschrieben. Dreistufige (Vetrieb, Produkt-Management und IT) objektorientierte Pflege der Modelle per Drag and Drop.

www.camos.de

Selectica - "ACE Enterprise 4.5": Das aus sieben Komponenten bestehende System ist in Java programmiert und Web-fähig. Ebenfalls möglich ist der Zugriff über drahtlose Geräte, die WAP verwenden. Seit dem Herbst ist eine Variante für mittelständische Unternehmen verfügbar. Modellierung ist objektorientiert per Drag and Drop.

www.selectica.com

ERP-Anbieter

SAP - "Internet Pricing and Configurator 2.1" (IPC). Ist in Java programmiert und Bestandteil von SAPs CRM-Strategie. Bezieht Produktwissen und Preismodelle aus dem R/3-"Variantenkonfigurator" (VC). Nur innerhalb der SAP-Welt sinnvoll, obwohl es sich auch in die Lösungen von Drittanbietern einbinden lassen soll. Modellierung über Regeln mit Verknüpfungslogik und Metasprache. Drag-and-Drop-Tool folgt erst im Sommer 2001 mit dem Release 3.0.

www.sap-ag.de

Invensys CRM - "E-Configurator", gehörte früher Baan. Basiert auf Technik von Beologic, die Baan Ende 1997 gekauft hatte. Die Software ist mit der ERP- und CRM-Suite von Baan (früher Aurum) integriert, wird auch unabhängig von Baan-Produkten verkauft. Web-fähig, Modellierung per Drag and Drop, wahlweise objekt- oder tabellenorientiert.

www.invensys.com

CRM-Anbieter

Siebel - hat die Konfigurations-Engine von Ilog integriert. Im Sommer 2000 wurde Onlink erworben, ein Anbieter von Vertriebskonfiguratoren. Das Tool ist Web-fähig und auf Laptops einsetzbar.

www.siebel.com

Orbis - die CRM-Schmiede hat den Web-fähigen Konfigurator von Cincom in seine CRM-Suite "Ic Solutions" eingepasst. Ein Einsatz als Fatclient auf dem Laptop ist ebenso möglich.

www.orbis.de