Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.1984 - 

Von hinten begehbar:

Der Modemschrank von Elräck ist da

KAARST (pi) - Ihren Aluminiumschrank der Reihe RC kann die Elräck-Elektronik-Gerätebau GmbH ab sofort in einer speziellen Modemversion liefern.

Der Schrank läßt sich je nach Bedarf frei aufstellen oder anreihen. Er ist von hinten begehbar und wurde, damit sich die eingebauten Geräte leichter bedienen lassen, nicht höher als zwei Meter konzipiert. Vorne und hinten gibt es je zwei Montageebenen für Frontplatten oder Baugruppenträger. Aluminiumprofile sollen gewährleisten, daß sich Einbauteile stufenlos positionieren lassen. Ein Erdungsset schafft eine Masseverbindung zwischen allen Türen, Seitenteilen und Einbauelementen. Hilfsträger für Kabelfangschellen oder Klemmleistenverteiler lassen sich laut Anbieter beliebig montieren. Alle Steckdosen werden phasengleich angeschlossen.

Informationen: Elräck Elektronik-Gerätebau GmbH, Postfach 11 60, 4044 Kaarst,

Telefon: 0 21 0 /6 70 67.