Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.1990

Der neue von Brutech entwickelte und von LSI Electronic vertriebene "Current Loop Adapter" verbindet über Schnittstellen Computer und Peripherie-Einheiten. Die realisierbaren Geschwindigkeiten belaufen sich auf 4800 Baud bei bis zu 1000 Metern und auf 19

Der neue von Brutech entwickelte und von LSI Electronic vertriebene "Current Loop Adapter" verbindet über Schnittstellen Computer und Peripherie-Einheiten. Die realisierbaren Geschwindigkeiten belaufen sich auf 4800 Baud bei bis zu 1000 Metern und auf 19 600 Baud bei bis zu 400 Metern.

Informationen: LSI Electronic GmbH, Stankt-Rochus-Straße 4, 8044 Unterschleißheim bei München, Telefon 0 89/3 10 10 67.

Mit dem Btx-Jet und dem Btx-Jet Junior stellt Klaus Jeschke Hard- und Software, Kelkheim, zwei Neuentwicklungen für den Btx-Markt vor. Die Junior-Version kostet rund 100 Mark und ist ein grafikfähiger Btx-Decoder, mit dem sich laut Anbieter der ganze Funktionsumfang des Postdienstes mit dem PC nutzen läßt. Die Vollversion ist für 249 Mark erhältlich. Sie ist zusätzlich mit einem Btx-Treiber ausgestattet, der von jeder Programmiersprache aus eingebunden werden kann.

Informationen: Klaus Jeschke Hard- und Software, Kelkheimer Straße 45, 6233 Kelkheim-Fischbach, Telefon 061 95/670 71

Mit "Saturn" präsentiert die Zott & Co. GmbH, Murnau, ein System zum Aufzeichnen und Reproduzieren von Terminalsitzungen. Bis zu 256 Testobjekt-Schnittstellen lassen sich gleichzeitig bearbeiten. Die zur Reproduktion benötigten Daten werden bei einer Mustersitzung am Terminal aufgezeichnet und bei der Simulation zum Ablauf gebracht. Die beigefügten Steuerprogramme und Utilities sind auf einem Unix-Rechner zu installieren.

Informationen: Zott & Co. GmbH, Postfach 13 53, 8110 Murnau, Telefon 0 88 41/87 64

Das Meßgerät "Network Probe 7100" der TGS-Telonik GmbH, Köln, ist für den Bert-Test bis 2 Mbit und für den Jitter-Test nach CCITT-Norm ausgelegt. Die Einheit aus Protokolltester mit Monitor, 2 MB Drop und Insert-Test gestattet laut Anbieter die Durchführung von Analysen bis zu 256 Kbit/s. Das Gerät ist menügeführt und besitzt einen LCD-Bildschirm .

Informationen: TGS-Telonik GmbH, Scheuermühlenstraße 65, 5000 Köln 90, Telefon 022 03/6 10 55-57