Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1990 - 

Die Bundesrepublik ist bereits angeschlossen

Der Online-Informationsdienst Genie kommt jetzt auch nach Europa

FRANKFURT (pi) - Die Online-Informationsdienste "Genie" können jetzt auch von europäischen Interessenten genutzt werden. Bisher hat die GE Information Services die Leistung nur in den USA, Kanada und Japan angeboten.

In der Bundesrepublik, der Schweiz und Österreich sind die entsprechenden lokalen Zugriffspunkte über das Mark-III-Netz des Anbieters bereits verfügbar. Weitere europäische

Länder sollen kurzfristig ebenfalls angeschlossen werden.

Der Genie-Service ist in den USA seit 1985 in Betrieb und liefert laut Anbieter Über 250 000 Anwendern Informationen. Das Angebot beinhaltet den Online-Zugriff auf aktuelle Nachrichten und fachspezifische Datenbanken, auf Wirtschafts- und Finanzdienste sowie spezielle Informationsangebote für Selbständige und elektronische Enzyklopädien. Zudem bietet der Dienst aktuelle Reiseangebote und erlaubt Online-Konferenzen.

Im Normaltarif werden für die Nutzung von Genie 27 Dollar pro Stunde berechnet. Im Nacht- und Sondertarif reduziert sich die Gebühr auf 18 Dollar pro Stunde. +

Informationen: General Electric Informations-Service GmbH, Robert-Bosch-Straße 6, 5030 Hürth-Efferen, Telefon 0 22 33/60 91