Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.2000

Der PC bleibt Umsatzmotor im E-Commerce

29.09.2000

MÜNCHEN (CW) - Im E-Commerce über Handys, Personal Digital Assistants (PDA) und Settop-Boxen wird in den kommenden Jahren relativ wenig Umsatz erzielt werden. Nach einer Studie von Forrester Research, Niederlande, wird dieser Bereich im Jahr 2005 nicht mehr als ein Volumen von 19 Prozent am gesamten E-Commerce-Ertrag in Europa haben - das sind rund 33 Milliarden Euro. Mit 16 Prozent entfalle der größte Anteil auf den elektronischen Handel über interaktives Digitalfernsehen (iDTV). Lediglich drei Prozent würden über Mobiltelefone zu Stande kommen. Das wichtigste Internet-Zugangsgerät bleibt auch in den kommenden Jahren der PC, so die Experten.