Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1993 - 

Fast Electronic GmbH:

Der PC geraet zum Schnittpult fuer Video-Freaks

Eine Reihe von Produkten aus den Bereichen Multimedia und Kopierschutz zeigt die Muenchener Fast Electronic GmbH. Mit "Screen Machine II" fuehrt das Unternehmen einen weiterentwickelten Video- Digitizer vor, der auch im Non-interlaced-Modus Aufloesungen von 1024 mal 768 Bildpunkten unterstuetzt.

Darueber hinaus lassen sich mit der neuen Karte auch softwarekomprimierte Videos nach der neuen Definition "MS Video fuer Windows" aufnehmen und abspielen. Des weiteren zeigt das Unternehmen die Erweiterungskarte "Video Machine". Damit lassen sich Videos auf PCs und Macintosh-Rechnern professionell nachbearbeiten.

Fuer den Kopierschutz werden mit "HL-Crypt fuer Windows" und "HL- Server" neue Produkte vorgefuehrt, mit denen sich DOS- und Windows- Programme vor unrechtmaessigem Kopieren sichern lassen.

Informationen: Fast Electronic GmbH, Landsberger Strasse 76, 8000 Muenchen 2, Telefon 089/ 50 20 60

Halle 8 EG, Stand C26