Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1990

Der Preiskrieg ist eingeläutet

Winfried Hoffmann kennt den PC-Markt und ist in diesem auch kein Unbekannter. Nach seiner Trennung von Commodore versucht er jetzt der deutschen und europäischen PC-Szene zu zeigen, was eine Harke ist. Über die Qualität der Geräte kann man noch nicht viel sagen; auf den ersten Blick machten sie jedenfalls einen stabilen Eindruck. Auch das Produktspektrum scheint zukunftsweisend: Ein XT findet sich erst gar nicht mehr im Angebot, die wichtigste Basis bilden PCs auf Basis der Prozessoren 80386SX und 386. Um so mehr erstaunt das aggressive Preiskonzept. Die Aquarius-Geräte sind durchweg 40 bis 50 Prozent billiger als der Wettbewerb. Ohne Zweifel wird dadurch ein neuer "Preiskrieg" unter den PC-Anbietern ausgelöst, bei dem der eine oder andere auf der Strecke bleiben wird.

Ob das Billigpreis-Konzept Hoffmanns letztlich aufgeht, hängt in erster Linie dann aber doch von der Qualität der Ware, vom Service und den Ausbaumöglichkeiten ab. Warten wir ab, mit welchen Angeboten der Wettbewerb nachzieht. zek