Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2009

Der Rotstift allein löst keine Probleme

Wie sich die IT effektiv durch die Rezession steuern lässt.

Der Rotstift regiert wieder in vielen IT-Abteilungen.

Im eintägigen Computerwoche-Powerseminar "Cost-Cutting? Aber richtig! IT-Budgets im Konjunkturabschwung" am 17. März 2009 in München erfahren Sie, wie man eine effektive Cost-Cutting-Strategie schnell aufsetzt, wie sich laufende IT-Projekte ohne Produktivitäts- und Imageverlust neu priorisieren lassen und wie sich Quick Wins von langfristig wirksamen Maßnahmen unterscheiden lassen. Der Referent Dieter K. Sinn, Unternehmensberater und Managing Partner Sinn-Consulting, geht dabei auf alle wesentlichen Handlungsoptionen zur Kostenoptimierung ein, von der Reduktion der Projektanzahl bis zur Identifizierung zukünftiger relevanter Themen. Die Teilnahme an diesem Seminar kostet 690 Euro. Eine detaillierte Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.idgevents.de/cost-cutting. (gh)