Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1975

Der Run auf den Computer

Haben die sich denn alle abgesprochen? Stecht gar eine Verschwörung dahinter?

Jahrelang hatte man immer die gleichen Kunden, - eben jene Abteilungen, die den Computer als blöden Rechenknecht zur Erledigung von Massenarbeiten einsetzten. Geradezu betriebsblind wurden wir, weil eben nur mit diesen alten Spezis debattiert wurde.

Jetzt kommen wildfremde Menschen aus der Fabrik und fragen, was die EDV für die Produktionssteuerung tun kann. Die haben dort ja noch nicht mal weiße Kittel an.

Tags drauf der Leiter der Zentralen Schreibdienste. Ob wir schon die Möglichkeit studiert hätten, Briefe per Computer zu schreiben? Erzählt mir was von Textbausteinen auf Platten. Hat wohl Ärger mit seinem Tipsen der Typ.

Zu guter Letzt kommt noch der oberste Telefonierer des Hauses und spricht mir von rechnergesteuerten Nebenstellenanlagen, vom Telefon als Datenstation, von der Koordination der betriebIichen Informations- und Kommunikationssysteme. Was so ein Fach-Artikel in der Laienpresse alles anrichten kann.

Zwar haben die ja alle eigentlich recht, die Herren Kollegen. Man könnte, müßte, soIlte. Als ob wir mit unseren alten Spezis nicht schon genug Ärger hätten.

mfg

Sebastian Trauerwein Abt. EDV und Org.

PS.: Ruft doch gerade der Chef der Buchhaltung an. Es gäbe jetzt solche Dateiverwaltungs-Hardware.

Er wolle wieder autark werden. Am besten blätter ich mal bei den Stellenanzeigen.