Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1978

Der Schlüssel für die hohen MOPS-Leistungen der neuen Siemens-Großrehner 7.770 und 7.780 ist unter anderem dieser 64 K Bit-Chip, der in den Arbeitsspeichern der Jumbos verwendet wird. Das grenzt fast an Zauberei: 65 536 Informations-"Portionen" können au

Der Schlüssel für die hohen MOPS-Leistungen der neuen Siemens-Großrehner 7.770 und 7.780 ist unter anderem dieser 64 K Bit-Chip, der in den Arbeitsspeichern der Jumbos verwendet wird. Das grenzt fast an Zauberei: 65 536 Informations-"Portionen" können auf einer Fläche von 3,6 x 7,0 Millimetern gespeichert werden. Laut Siemens handelt es sich bei

den Superchips um "Eigengewächse".