Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.2003 - 

Neues aus Japan II

Der Zeitzähler

MÜNCHEN (IDG) - NTT Docomo, der größte japanische Mobilfunk-Carrier, hat Anfang Mai endlich die Mutter aller Gadgets auf den Markt gebracht: das Uhrenhandy. Die 1000 Testgeräte zum Preis von jeweils rund 300 Euro waren in weniger als 20 Minuten verkauft, hieß es. Rund 113 Gramm wiegt das "Wristomo", das auf eine Standby-Zeit von 200 Stunden sowie eine Gesprächsdauer von zwei Stunden kommt. Die Daten, etwa E-Mails oder Internet-Inhalte, werden mit ISDN-Geschwindigkeit an das Gerät gesendet. Einziges Manko: Um zu telefonieren, muss man das Wristomo aufklappen und es sich ans Ohr halten. (ajf)