Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1998 - 

Mannesmann Arcor gibt Telekom die Schuld

Derzeit kein Anschluß unter der persönlichen 0700-Telefonnummer

MÜNCHEN (CW) - Mannesmann Arcor hat anscheinend Probleme mit der Einführung der persönlichen 0700-Rufnummern. Der Carrier wollte als einer der ersten diese Nummern zugänglich machen, deren Inhaber weltweit in allen Netzen unter derselben Rufnummer erreichbar sind.

Einem Bericht des Fachinformationsdienstes "Getfax" zufolge funktioniert die für 1. Oktober von Mannesmann Arcor angekündigte 0700-Rufnummer noch nicht. Bei der Anwahl aus dem Netz der Telekom heraus bekommt der Anrufer zur Zeit nur die Ansage "Kein Anschluß unter dieser Nummer" zu hören.

Das Problem ist bei Mannesmann Arcor in Eschborn bekannt. Nach Angaben des Carriers funktioniert die 0700-Rufnummer derzeit nur innerhalb des Arcor-Verbundes, nicht jedoch aus einem anderen Netz wie dem der Telekom. Schuld daran sei die Telekom, da sie diese Rufnummern nicht freigeschaltet habe. Mittlerweile habe die Telekom, so ein Arcor-Sprecher, das aber für die nächsten Tage zugesichert. Des weiteren gibt es, wie es in der Mannesmann-Arcor-Zentrale heißt, eine Entscheidung der Regulierungsbehörde, die die Telekom verpflichtet, den Dienst innerhalb der nächsten drei Monate freizuschalten.

Berichte, wonach Großkunden, die die 0700-Nummer bereits nutzen wollten, Arcor auf Schadensersatz verklagen werden, wollte der Carrier weder bestätigen noch dementieren. Allerdings droht Mannesmann Arcor in Sachen 0700-Service Konkurrenz. So will die Telekom im ersten Quartal 1999 diese Dienstleistung anbieten.